literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Nachrichten aus der Welt der Literatur

menschen lesen, TüBi Tag (Quelle: literaturfernsehen.de)
3. TüBi-Tag - Bildungsnetzwerk stellt sich vor "Tübingen macht schlau" - unter diesem Motto hat die Universitätsstadt diesen Samstag den dritten TüBi-Tag abgehalten.

RTF.1 Nachrichten (Quelle: literaturfernsehen.de)
20 Jahre RTF.1 - Geschichten, Fakten, Hintergründe Vor 20 Jahren, am 15. November 1999, ging RTF.1 Regionalfernsehen auf Sendung! Ein Jahr lang feiert RTF.1 das Sendejubiläum und greift in seiner Berichterstattung Geschichten, Fakten und Hintergründe rund um den mittlerweile ältesten privaten, rein baden-württembergischen Fernsehsender auf.

Mauerfall (Quelle: literaturfernsehen.de)
30 Jahre Mauerfall - Zeitzeugen berichten über ihr Leben in der DDR Ost und West waren jahrzehntelang getrennt. Der Eiserne Vorhang, eine Mauer mit Stacheldraht, Todesstreifen und Selbstschussanlagen stand als schreckliche, fast unüberwindliche Grenze zwischen der DDR und der Bundesrepublik Deutschland. Genau vor 30 Jahren passierte das lange für unmöglich Gehaltene, die Mauer fällt. Um dieses Ereignis zu würdigen veranstaltet die Stadtbücherei Reutlingen derzeit eine Medienausstellung zum Themenkomplex Mauerfall, bei der auch Zeitzeugen zu Wort kamen.

Jugenbuchpreisverleihung LTT (Quelle: literaturfernsehen.de)
Jugendbuchpreisverleihung an Maja Nielsen im LTT Im Foyer des Landestheaters Tübingen findet man derzeit Bücher und Bücherfreunde soweit das Auge reicht. Veranstaltungen zur 39. Kinder- und Jugendbuchwoche "Leselust" werden dort noch bis Freitag zu finden sein . Am heutigen Dienstag wurde darüber hinaus der Jugendbuchpreis "Friedolin 2019" an Maja Nielsen verliehen. Der Autorin gelang es, die Jury der Stiftung Weltethos mit ihrem Roman "Tatort Eden 1919" von sich zu überzeugen.

Peter Prange gibt Autogramme (Quelle: literaturfernsehen.de)
Bestsellerautor Peter Prange stellt sein neuestes Werk vor Bei einer Lesung der Buchhandlung Osiander im Museum Tübingen, stellte der Tübinger Bestsellerautor Peter Prange sein neuestes Werk, den zweiten Teil der Familiensaga "Eine Familie in Deutschland", vor.

Palmer ließt neues Buch (Quelle: literaturfernsehen.de)
Boris Palmer zu seinem Auftritt bei Markus Lanz und seinen Äußerungen zu Greta Thunberg Deutschlands wohl bekanntester grüner Oberbürgermeister, Boris Palmer, hat sich zur Rede von Greta Thunberg geäußert und erntete dafür nicht nur in den Sozialen Medien Kritik.

Palmer ließt neues Buch (Quelle: literaturfernsehen.de)
"Erst die Fakten, dann die Moral" - Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer zeigt sein neues Buch Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer hat ein neues Buch geschrieben. Der Titel: "Erst die Fakten, dann die Moral". Palmer möchte an konkreten Beispielen aufzeigen, dass Entscheidungen, die in Brüssel oder Berlin gefällt werden, wenig mit realistischer Politik vor Ort gemein haben.

Hölderlinturm (Quelle: literaturfernsehen.de)
Restaurierungsarbeiten am Hölderlin-Grab Das Hölderlin-Grab auf dem Tübinger Stadtfriedhof wird neugestaltet. Anlass dafür ist der Geburtstag des Dichters, der sich im März 2020 zum 250. Mal jährt.

VfB Stuttgart (Quelle: Pixabay.com)
Osiander-Chef kandidiert als VfB-Präsident Der Geschäftsführer der Tübinger Buchhandlung Osiander, Christian Riethmüller, hat sich um den Posten des Präsidenten beim Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart beworben.

Goethe (Quelle: literaturfernsehen.de)
270 Jahre Goethe - Besuch bei den Mitarbeitern des Tübinger Goethe-Wörterbuchs Genau heute vor 270 Jahren wurde der wohl bedeutendste Schöpfer der deutschsprachigen Dichtung geboren - Johann Wolfgang von Goethe. Die Meisten kennen seine Lyrik und seine Dramen - nur Wenige beschäftigen sich allerdings auch mit seinen naturwissenschaftlichen Schriften, seinen Tagebüchern oder Briefen. In der Arbeitsstelle des Goethe-Wörterbuchs in Tübingen sieht das in der Tat anders aus - hier wird sich sogar mit jedem einzelnen Wort, das Goethe je aufgeschrieben hat, auseinandergesetzt.

Peter Prange (Quelle: literaturfernsehen.de)
Fakten und Fiktion - Im Gespräch mit Bestsellerautor Peter Prange In der Buchhandlung Osiander in Tübingen füllt er gleich ein ganzes Regal - und dennoch ist es nur ein Teil seiner Arbeit, nicht alle Romane sind vorrätig. Bestsellerautor Peter Prange versteht wie kaum ein anderer Fakten und Fiktion in einem spannenden Roman zu vereinen. Seine gebundenen Ausgaben schafften es alle auf die Spiegel-Bestsellerliste.

Bücher  (Quelle: RTF1)
Dorothee Jetter gibt Organisation der "Hellblauen Stunde" ab Eine Stunde Auszeit - kein Smartphone, kein Fernsehen, sondern ganz analog eintauchen in die bunten Welten von Zauberern, Monstern und Feen. Das bietet die Stadtbibliothek Reutlingen mit der "Helblauen Stunde". Organisiert wurde die Vorlesestunde für Kinder von fünf bis acht Jahren seit 2004 von Dorothee Jetter. Sie gibt nun ihr Ehrenamt an Erdmute Rödel-Störk ab.



Foto: RTF.1
Hermann Bausinger und Muhterem Aras im Sparkassen Carré Das traditionelle Auftaktgespräch des vom 5. bis 7. Juli stattfindenden Tübinger Bücherfestes kann als voller Erfolg verbucht werden. In einem ausverkauften Sparkassen Carre stellten die baden-württembergische Landtagspräsidentin Muhterem Aras und der Kulturwissenschaftler Professor Hermann Bausinger ihr gemeinsames Buch mit dem Titel: "Heimat. Kann die weg? - Ein Gespräch", vor.
Foto: RTF.1
Hohe Schriftstellerdichte - Stadt stellt neuen Literaturpfad vor "Nirgendwo sonst rückt die Literatur- und Geistesgeschichte so nah zusammen, wie in den engen Straßen der Tübinger Altstadt" - so heißt es im Eröffnungsschreiben für das Bücherfest Tübingen am Wochenende und der gleichzeitigen Einweihung des neuen Tübinger Literaturpfads. Denn neben Friedrich Hölderlin, Ludwig Uhland, Eduard Mörike und Hermann Hesse, legten noch viele weitere Schriftsteller und Schriftstellerinnen den Grundstein ihres literarischen Schaffens in der Universitätsstadt. Mit dem Literaturpfad lässt sich dieses große literarische Erbe, das sich auf kleinstem Raum erstreckt, nun erwandern.
Foto: Pixabay
Neue Lesementorinnen und Lesementoren gesucht Wer gerne Grundschulkinder beim Lesen lernen unterstützen möchte, kann sich als ehrenamtlicher Helfer bei der Stadtbücherei Tübingen schulen lassen.
Foto: RTF.1
Hackerangriff - Buchhandlung Osiander hat einen Virus im System Wie andere Medien am Freitag berichteten, wurde die Tübinger Osiander-Filiale in der vergangenen Woche zum Ziel eines Hacker-Angriffs. So musste das Unternehmen am Dienstagabend den Server aus Sicherheitsgründen abschalten.
Foto: RTF.1
Älterwerden in dieser Zeit - Franz Müntefering stellt sein Buch "Unterwegs" vor Franz Müntefering hat sich intensiv mit dem Thema "Älterwerden" befasst. In seinem Buch "Unterwegs" schreibt er nachdenklich über das alltägliche Leben im Älterwerden, über Mobilität, Gesundheit und Sterben, über Solidarität, Europa und unsere Demokratie und über die Frage, wie wir den künftigen Generationen die Welt hinterlassen. Sein Buch hat er jetzt in Reutlingen vorgestellt.
Foto: RTF1
Welche Kräuter heilen können und in den Kräutergarten gehören "Die Natur ist die beste Heilerin", sagt Annette Knell - erfolgreiche Heilpraktikerin und Kräuterexpertin aus Bayern. In unserem Interview erklärt sie, wie man Heilkräuter selbst zu Tees und Tinkturen verarbeitet und welche Pflanzen in den heimischen Kräutergarten sollten. "Einfach gsund mit Kräutermedizin" heißt ihr neues Buch mit Rezepten und Heilwissen aus ihrer 30-jährigen Berufspraxis.

Weitere Meldungen