literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Weihnachtsprogramm RTF.1 (Quelle: literaturfernsehen.de)
Weihnachtskonzerte, Theateraufführungen und vieles mehr im Nachmittagsprogramm Wenn Sie in den kommenden Tagen auf der Suche nach Weihnachtssendungen sind, - insbesondere da wir in diesen Zeiten auf viele kulturelle Programme verzichten müssen - dann schalten Sie gerne RTF.1 auch schon vor den Nachrichten am Abend einmal ein.

Osiander (Quelle: literaturfernsehen.de)
Osiander kooperiert mit Thalia Die Buchhändler Thalia und Osiander dürfen fusionieren, das hat das Bundeskartellamt genehmigt.

Stadtbibliothek Rottenburg (Quelle: literaturfernsehen.de)
Stadtbibliothek bleibt geöffnet Trotz des neuen Lockdowns hält die Stadtbibliothek Rottenburg ihre Tore geöffnet.

SChreibmaschine alt schwarz schräg von vorne (Quelle: Pixabay.com)
Regionaler Kurzgeschichten-Wettbewerb Das Literaturmagazin-Projekt zugetextet.com trägt zurzeit einen Kurzgeschichtenwettbewerb aus. Dafür werden noch mehr Schreibende gesucht, die ihre Texte zum Thema Mobilität einsenden.

Cornelia Funke (1) (Quelle: (c) Dressler Verlag)
Fürs Gesamtwerk: Cornelia Funke erhält Sonderpreis des Jugendliteraturpreises 2020 Die Jugend- und Kinderbuchautorin Cornelia Funke erhält für ihr Gesamtwerk des Sonderpreis des Jugendliteraturpreises 2020. „Dieser Preis war eine sehr unerwartete und deshalb nur umso schönere Überraschung in diesem so seltsamen und an Finsternis reichem Jahr", so Cornelia Funke. Sie nehme die Momo im Namen aller ihrer Leser an, "durch die meine Welten erst wirklich zum Leben erwacht sind."

Kunst im Grünen (Quelle: literaturfernsehen.de)
Kunst trotz Abstand“ geht in die zweite Förderrunde Damit Baden-Württembergs reiche Kulturszene trotz Corona weiterhin ein attraktives künstlerisches Programm anbieten kann, setzt das Kunstministerium das Impulsprogramm „Kunst trotz Abstand“ fort.

Straßenmusiker Geiger  (Quelle: literaturfernsehen.de)
Aktion "Straßen-Laternen-Kultur" lockt Besucher in die Innenstadt Am gestrigen Freitag lud die Rottenburger Innenstadt zum Verweilen unter Straßenlaternen ein.

Bücher (Quelle: Pixabay )
Förderung für Ortsbücherei Die Ortsbücherei in Ofterdingen erhält mehr als 7.800 Euro aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes, wie die CDU Wahlkreisabgeordnete Annette Widmann-Mauz jetzt mitteilte.

Ausstellung Landschaft im Osiander Tübingen (Quelle: literaturfernsehen.de)
Bild und Buch - Letzte Ausstellung im Osiander -Outlet Im Obergeschoss des Tübinger Osiander-Outlets zeigt derzeit der Verein "Ort für Kunst" eine Ausstellung mit dem Titel "Landschaft gesehen - gefühlt - fantasiert". Wir von RTF1 waren für Sie, bei der Ausstellungseröffnung vor Ort.

Bücher (Quelle: literaturfernsehen.de)
"Heiss auf Lesen" - Neue Bücher und Geschichten Bücherwürmer aufgepasst! - Ab Montag den 13 Juli startet in Baden-Württembergs Bibliotheken die Aktion "Heiss auf Lesen".

Hölderlin Quittenbrand (Quelle: literaturfernsehen.de)
Geburtstagsgeschenk - Vorstellung Hölderlin-Quittenbrand Im Garten des Hölderlinturms gibt es ein paar goldgelbe Schätze:

Kulturbühne Rottenburg (Quelle: literaturfernsehen.de)
Heute gehts los! - Kulturbühne "AutoKult" startet Ab heutigen Donnerstagabend gibt es in Rottenburg wieder ein buntes Kulturprogramm für Groß und Klein, trotz Corona.



Foto: Pixabay
Angebote der Stadtbücherei Die Stadtbücherei Tübingen bietet einen Abhol- und Lieferservice an. Nutzer können über den Online-Katalog recherchieren, welche Bücher, CDs oder Filme in der Hauptstelle verfügbar sind und diese dann direkt bestellen.
Foto: RTF.1
Jubiläumsjahr jetzt digital Eigentlich sollten in diesem Jahr im Tübinger Hölderlinturm und dem darin befindlichen Museum zahlreiche Veranstaltungen zum 250sten Geburtstag des Dichters abgehalten werden.
Foto: Bild von Benedikt Geyer auf Pixabay
"Der Himmel über Corona" - Auszüge aus dem neuen Roman von Sebastian Ralkner "Auch Schriftsteller haben Zeiten, in denen sie zum Nichtstun verdammt sind. Dann beispielsweise, wenn sie Zuhause in Quarantäne sitzen, das jüngste Manuskript abgegeben ist, und sie - eigentlich - Urlaub in Afrika, am Okavango, machen wollten." Doch dann kam Corona, schreibt Sebastian Ralkner in seinem neuen Roman "Der Himmel über Corona", den er uns Absatz für Absatz, Kapitel für Kapitel schickt: "Der Himmel über Corona war blau", beginnt Ralkners Roman: "Er war von einem reinen, tiefen Blau..." Lesen Sie hier:
Foto: Pixabay
Zum Gedenken an Hölderlins 250. Geburtstag Genau heute, vor 250 Jahren, hat einer der wohl größten deutschen Dichter in Lauffen am Neckar das Licht der Welt erblickt: Johann Christian Friedrich Hölderlin. Doch sein Name ist nicht nur untrennbar mit der deutschen Literatur verbunden, sondern auch mit der Universitätsstadt Tübingen. Entsprechend hatte diese ursprünglich auch umfassende Feierlichkeiten geplant, um ihren berühmten Bewohner zu ehren. Im Zeichen der Coronakrise sind diese jedoch abgesagt worden. Dennoch wollen wir es heute nicht versäumen, dieses bedeutenden Poeten, an seinem 250sten Geburtstag, zu gedenken.
Foto: RTF.1
Buntes Programm - Frauenwochen in der Achalmstadt Am Sonntag den 8. März ist Internationaler Frauentag. Auch die Stadt Reutlingen hat anlässlich des Tages, der weltweit auf die Rechte der Frauen aufmerksam machen soll, ein facettenreiches Programm entworfen. Die Verantwortlichen Frauen der Achalmstadt und Oberbürgermeister Thomas Keck stellten im Rahmen einer Pressekonferenz die Veranstaltungen der diesjährigen Reutlinger Frauenwochen vor.
Foto: Pixabay
Leipziger Buchmesse fällt wegen Coronavirus aus Die Leipziger Buchmesse ist wegen des Coronavirus vorsorglich abgesagt worden. Stadt und Veranstalter erklärten, damit solle eine weitere Ausbreitung des Virus vermieden werden. Rund 2.500 Aussteller aus 51 Ländern hatten sich angemeldet.

Weitere Meldungen