literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Dettenhausen/Berlin

Foto: RTF.1
Autor Felix Huby gestorben

Der Schriftsteller und Drehbuchautor Felix Huby aus Dettenhausen ist am Freitag in Berlin im Alter von 83 Jahren verstorben. Das teilen mehrere Medien mit.

Der bekannte Drehbuchautor, der unter anderem die Tatort-Kommissare Bienzle und Palu erfand, hatte Krebs. Nach seiner Arbeit als Journalist wurde Huby im Alter von 40 Jahren Roman- und Drehbuchautor – viele seiner Arbeiten sind preisgekrönt. Zudem wurde er als herausragender Schriftsteller und Fernsehautor mit dem Verdienstorden des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Wenn Olchis auf Nonnen treffen... Wenn die Tage länger und die Abende wärmer werden, ist die Zeit gekommen, in der das Reutlinger Naturtheater aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Dann strömen die Menschen aus Nah und Fern in den Wasenwald, um für einige Stunden dem Alltag zu entfliehen. Traditionell startet die Saison mit dem Tag der offenen Tür. Und bei dem haben wir uns heute für Sie einen Eindruck davon verschafft, was dieses Jahr so alles geboten ist.
Foto: RTF.1
Literarische Ostereiersuche am Hölderlinturm Im Garten des Hölderlinturms in Tübingen hat am Samstag die Außensaison begonnen.
Foto: RTF.1
Stadtbücherei weiter gebührenfrei und mit Rekordbilanz Die Stadtbücherei Pfullingen bleibt für ihre Nutzer auch weiterhin gebührenfrei, das haben die Verantwortlichen von Stadt und Institution jetzt entschieden.

Weitere Meldungen