literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Reutlingen

Foto: Pixabay
Start „Reading Challenge 2021“

Unter dem Motto „Lesen macht vielseitig!“ gibt die Reutlinger Stadtbibliothek den Startschuss zur ersten Reutlinger „Reading Challenge“.

Dabei wird eine Liste von Themen vorgegeben und zu jedem Thema soll ein Buch ausgesucht und gelesen werden. Los geht es am 23. April – dem Welttag des Buches. Bis zum 31. Dezember 2021 sollen insgesamt zehn Bücher passend zu den vorgegebenen Kategorien gelesen werden.

Unter dem Hashtag „RTliest" und „RTRC21" können persönliche Highlights oder Verrisse geteilt werden. Interessierte können sich vor Ort einen Flyer zur Challenge abholen


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Wenn Olchis auf Nonnen treffen... Wenn die Tage länger und die Abende wärmer werden, ist die Zeit gekommen, in der das Reutlinger Naturtheater aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Dann strömen die Menschen aus Nah und Fern in den Wasenwald, um für einige Stunden dem Alltag zu entfliehen. Traditionell startet die Saison mit dem Tag der offenen Tür. Und bei dem haben wir uns heute für Sie einen Eindruck davon verschafft, was dieses Jahr so alles geboten ist.
Foto: RTF.1
Literarische Ostereiersuche am Hölderlinturm Im Garten des Hölderlinturms in Tübingen hat am Samstag die Außensaison begonnen.
Foto: RTF.1
Stadtbücherei weiter gebührenfrei und mit Rekordbilanz Die Stadtbücherei Pfullingen bleibt für ihre Nutzer auch weiterhin gebührenfrei, das haben die Verantwortlichen von Stadt und Institution jetzt entschieden.

Weitere Meldungen