literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Ofterdingen

Foto: Pixabay
Förderung für Ortsbücherei

Die Ortsbücherei in Ofterdingen erhält mehr als 7.800 Euro aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes, wie die CDU Wahlkreisabgeordnete Annette Widmann-Mauz jetzt mitteilte.

Die meisten Bibliotheken und Büchereien mussten coronabedingt lange geschlossen bleiben, umso wichtiger sei es jetzt, so Widmann-Mauz, dass die Regierung ihnen unter die Arme greife.

Schließlich würden Büchereien einen zentralen Teil der kulturellen Infrastruktur eines Ortes und des gesellschaftlichen Zusammenlebens ausmachen. Ofterdingen konnte mit seinem Konzept für eine „Onleihe" überzeugen und kann nun mit dem Fördergeld die digitalen Angebote ausbauen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Eine Milliarde für Kulturschaffende Mit dem Programm "Neustart Kultur" unterstützt die Bundesregierung seit Mitte des vergangenen Jahres die von den Corona-Einschränkungen stark getroffene kulturelle Infrastruktur des Landes.
Foto: RTF.1
Aktuelle Situation und Pläne für die Zukunft Seit Mitte Dezember müssen die Bibliotheken im Land ihre Türen geschlossen halten. Die Stadtbibliothek Rottenburg ist hierbei keine Ausnahme. Wie die aktuelle Situation vor Ort ist und was für dieses Jahr alles geplant ist, erzählte die Leiterin der Stadtbibliothek Ruth Bolle.
Foto: RTF.1
Weihnachtskonzerte, Theateraufführungen und vieles mehr im Nachmittagsprogramm Wenn Sie in den kommenden Tagen auf der Suche nach Weihnachtssendungen sind, - insbesondere da wir in diesen Zeiten auf viele kulturelle Programme verzichten müssen - dann schalten Sie gerne RTF.1 auch schon vor den Nachrichten am Abend einmal ein.

Weitere Meldungen