literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Ofterdingen

Foto: Pixabay
Förderung für Ortsbücherei

Die Ortsbücherei in Ofterdingen erhält mehr als 7.800 Euro aus dem Soforthilfeprogramm des Bundes, wie die CDU Wahlkreisabgeordnete Annette Widmann-Mauz jetzt mitteilte.

Die meisten Bibliotheken und Büchereien mussten coronabedingt lange geschlossen bleiben, umso wichtiger sei es jetzt, so Widmann-Mauz, dass die Regierung ihnen unter die Arme greife.

Schließlich würden Büchereien einen zentralen Teil der kulturellen Infrastruktur eines Ortes und des gesellschaftlichen Zusammenlebens ausmachen. Ofterdingen konnte mit seinem Konzept für eine „Onleihe" überzeugen und kann nun mit dem Fördergeld die digitalen Angebote ausbauen.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
Weihnachtskonzerte, Theateraufführungen und vieles mehr im Nachmittagsprogramm Wenn Sie in den kommenden Tagen auf der Suche nach Weihnachtssendungen sind, - insbesondere da wir in diesen Zeiten auf viele kulturelle Programme verzichten müssen - dann schalten Sie gerne RTF.1 auch schon vor den Nachrichten am Abend einmal ein.
Foto: RTF.1
Osiander kooperiert mit Thalia Die Buchhändler Thalia und Osiander dürfen fusionieren, das hat das Bundeskartellamt genehmigt.
Foto: RTF.1
Stadtbibliothek bleibt geöffnet Trotz des neuen Lockdowns hält die Stadtbibliothek Rottenburg ihre Tore geöffnet.

Weitere Meldungen