literaturfernsehen.de - Nachrichten aus der Welt der Literatur

Nachrichten aus der Welt der Literatur

Bücher Bücherregal Aufgeschlagene Bücher Bücher im Gras

Tübingen

Foto: Pressebild Stadt Tübingen
Restaurierungsarbeiten am Hölderlingrab abgeschlossen

Arbeiter haben die Grabstätte von Friedrich Hölderlin auf dem Tübinger Stadtfriedhof saniert, neu gestaltet und bepflanzt.

So wurde u.a. das kleine Metallkreuz am Grabstein saniert.

Pünktlich zum 250. Geburtstag des Dichters zieren jetzt außerdem 250 gelbe Hornveilchen die Grabstätte.

Die Arbeiten am Grab des Dichters hatten im September 2019 begonnen. Wegen des milden Wetters waren die Arbeiter früher fertig als geplant.


Nachrichten aus der Region Neckar-Alb

Foto: RTF.1
"Kriegsende! Kriegsende?" - Heimatmuseum zeigt Ausstellung zur Nachkriegszeit in der Achalmstadt Im Reutlinger Heimatmuseum ist aktuell die Ausstellung "Kriegsende!Kriegsende? - Reutlingen nach 1945" zu sehen. Wir von RTF.1 haben uns dort einmal für Sie umgesehen.
Foto: RTF.1
Lesenächte suchen noch Vorleser "Über den Wolken" lautet nicht nur der Titel des bekannten Liedes von Reinhard Mey, sondern auch das Motto der 18. Bad Uracher Lesenächte.
Foto: Pixabay
Start „Reading Challenge 2021“ Unter dem Motto „Lesen macht vielseitig!“ gibt die Reutlinger Stadtbibliothek den Startschuss zur ersten Reutlinger „Reading Challenge“.

Weitere Meldungen